Ein RPG zu Suzanne Collins 'Tribute von Panem' Trilogie
 
StartseiteFAQAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 War Never Changes

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
OVERSEER
Gast



BeitragThema: War Never Changes   Sa 25 Apr 2015, 17:32




WARNEVERCHANGES

KRIEG. KRIEG BLEIBT IMMER GLEICH.


I don't want to set the world on fire.

Seit Anbeginn der Menschheit, als unsere Vorfahren erstmals die mörderische Kraft von Stein und Knochen entdeckten, wird Blut vergossen. Im Namen Gottes, der Gerechtigkeit, oder einfach aus tobendem Wahnsinn. Im Jahre 2077, nach Jahrtausenden bewaffneter Auseinandersetzungen, konnte sich die destruktive Natur des Menschen nicht länger aufrecht erhalten. Die Welt stürzte in einen Abgrund nuklearer Feuersbrunst und Strahlung. Aber es war nicht, wie einige prophezeit hatten, das Ende der Welt. Vielmehr war die Apokalypse lediglich ein Prolog für ein weiteres, blutiges Kapitel menschlicher Geschichte. Der Mensch hatte die Welt zwar zerstört, doch Krieg… Krieg bleibt immer gleich. Anfangs blieb Tausenden der Horror des Untergangs erspart, weil sie Zuflucht in gewaltigen, unterirdischen Schutzräumen, den Vaults, gefunden hatten. Doch als sie wieder nach oben kamen, wurden auch sie von der Hölle des Ödlands empfangen...

Wir schreiben das Jahr 2280. Circa zweihundert Jahre sind vergangen, seit die Welt, wie man sie kannte, aufgehört hat zu existieren. Auf dem Gipfel des Atomkrieges zwischen den USA und China wurde sie zerstört, und zurück blieb nur eine karge, verstrahlte Einöde. Die Vegetation - so gut wie tot, und 90% des Wassers nuklear verseucht. Verschiedenste Formen der Mutation hatten heimische Lebewesen in blutrünstige Bestien verwandelt.

Gerade 3 Jahre ist es nunmehr her, dass  Project Purity aktiviert wurde, und somit wieder Hoffnung unter den Ödländern schürte. Frisches, sauberes Wasser - der Weg in eine neue Zukunft; weit weg von Mutationen, Wüste und Einöde. Die Stählerne Bruderschaft, eine Gruppierung die es sich zur Aufgabe gemacht hat Technologien aus den Ruinen des Krieges zu bergen und zu bewahren, nahm sich jenes Projektes an. Kostbares Aqua Pura sollte an Siedlungen und Städte verteilt werden, doch der Zuwachs an Bewohnern macht dieses Unterfangen nicht einfacher. Karawanen werden ausgeraubt, Siedlungen überfallen - und das was zurück bleibt ist Furcht und Schrecken.

Doch auch die restlichen Mutationen stellen insbesondere in den Ruinen der Hauptstadt eine Bedrohung dar. Ödländer versuchen ihre Heimat zu schützen und müssen nicht selten Feuergewalt einsetzen. Und dennoch teilen sie gemeinsam die Hoffnung an eine neue, bessere Welt.

I just want to start, a flame in your heart.

Soweit sogut. Doch was erwartet Euch? Im Februar 2015 hat dieses Board seine Pforten geöffnet und freut sich über jeden Neuzugang der vor hat, das Ödland im Sturm zu erobern.
An dieser Stelle ist es wohl ratsam zu erwähnen, dass das Spielgeschehen dieses Boards drei Jahre nach den Geschehnisse aus Fallout 3 anknüpft. Bespielbar sind sämtliche Ödlandregionen, wobei der Fokus auf Megaton, Springvale, Vault 101 und den Ruinen Washington DC's liegt. Eine Registrierung ist natürlich auch ohne Vorkenntnisse möglich - wer sich jedoch belesen möchte um einen besseren Eindruck zu gewinnen kann sich an folgende Links wenden:


In erster Linie wird gewünscht das Menschen bespielt werden; ob Ödländer, Vaultbewohner, oder Paladin der Stählernen Bruderschaft sei dabei euch überlassen.


Shortfacts

Endzeit RPG (Fallout 3, im Jahr 2280
Rating FSK 18
Mindestpostinglänge 1.000 Zeichen





POISON.IVY @ TCP

Nach oben Nach unten
 
War Never Changes
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Rising Revolution :: Everybody needs a family :: WIR SIND NICHT ALLEINE :: Partner :: Buch/ Film/ Serie-
Gehe zu: